Bildbeschreibung

Über den Muskeltest (Biofeedback) bietet sich die Möglichkeit mit dem Körper des Patienten zu kommunizieren. Was stärkt, was schwächt den Körper ? Alte Verhaltensmuster, die an negative Gefühle gekoppelt sind
können erkannt, umgewandelt und abgebaut werden.


dreieck Angewandte Kinesiologie dreieck


Die angewandte Kinesiologie bietet viele Übungen an, um z. B. bei Kindern die Konzentrationsfähigkeit zu fördern. Hierzu gehört unter anderem die liegende Acht und Überkreuzübungen mit ganzem Körpereinsatz. Arbeiten beide Gehirnhälften als Einheit zusammen, eröffnen sich dem Lernenden neue Möglichkeiten. Ziel ist es die Merkfähigkeit und Konzentration der Kinder zu verbessern, um Prüfungen, Schularbeiten uvm. leichter absolvieren zu können. Außerdem hilft die Angewandte Kinesiologie gezielt, emotionalen Stress während des Lernens abzubauen. Auch Lernblockaden, wie z.B. Rechenschwäche (Diskalkulie) und Leseschwäche (Legastenie) können mit dieser Methode leichter angegangen werden.

Das hilft besonders bei:

Lernblockaden
Lese-und Rechenschwäche
Konzentrationsschwäche